A B C E F G H I K M O P R S T V

Persönlichkeit in der Pubertät

Die Pubertät stellt eine Ausnahmesituation des Körpers dar, die auch die Persönlichkeit und einen Menschen verleitet an sich zu zweifeln. Durch die körperliche Veränderung fühlen sich viele Jugendliche gezwungen auch sich zu verändern und wollen nicht mehr so sein, wie sie als Kinder waren. Da sich viele Jugendliche weder ihrer Persönlichkeit noch ihrer Stärken bewusst sind, kann das ein oder andere Experiment in dieser Zeit schiefgehen. Doch diese Stufe der Entwicklung ist wichtig für den Start in das Erwachsenwerden. Denn nur so begreifen heranwachsende, was sie wirklich ausmacht und wer sie sind. Sie fühlen sich in andere Rollen ein, können diese aber nicht erfüllen. Dennoch ist dieser Versuch ein Baustein zum Aufbau von Erfahrung und zur Akzeptanz der Persönlichkeit.