Name

Warum Fokus auf Stärken

Was ist der Unterschied zwischen Breitensport und Spitzensport?

Im Breitensport gewinnt, wer weniger Fehler macht. Im Spitzensport gewinnt, wer besondere Stärken am besten maximiert hat.

Und was ist mit den Schwächen? Schwächen dürfen Stärken nicht behindern. Es ist nicht erforderlich, sie darüber hinaus zu reduzieren. Auf Gebieten, in denen nicht eigene Stärken liegen, ist „gut genug“ das Leistungsziel.der Aufmerksamkeit und Zeit für die Entwicklung von Talenten zu Stärken sowie für den Ausbau der Stärken nutzen

  • 80% der Aufmerksamkeit und Zeit für die Entwicklung von Talenten zu Stärken sowie für den Ausbau der Stärken nutzen
  • 20% für die Reduktion von Schwächen

 

 

Das Gallup-Institut hat erhoben, dass in Organisationen nur 20% der persönlichen Stärken täglich genutzt werden können.

Laut einer weiteren Studie des Gallup Unternehmens konnten Unternehmen, die auf die Stärken der eigenen Mitarbeiter fokussieren, viele der relevanten Geschäftsparameter verbessern:

  • 29,4% höhere Gewinne
  • Mitarbeiterfluktuation reduziert
  • 15% höheres Engagement der Mitarbeitereine
  • höhere Kundenbindung und 72% Materialverlust in umsatzstarken Organisationen

Dies alles sind Gründe, die mich bewogen haben, leidenschaftlicher Stärkenforscher zu werden.

Dabei habe ich zwei besonders bemerkenswerte Beobachtungen gemacht:

  1. Den meisten Menschen fällt es leichter, ihre Schäwchen zu nennen als ihre Stärken.
  2. Fast alle Menschen unterschätzen sich. Sie verfügen über mehr Talente und Stärken, als ihnen bewusst ist.

Meine Vision ist, möglichst viele Menschen mit Ihren Stärken in Kontakt zu bringen, damit Sie mehr Stärkenbewusstsein entwickeln.

Was ich für Sie tun kann, wenn Sie vor Herausforderungen stehen, ein Problem zu lösen haben oder Ihrer Persönlichkeit mehr Selbstwirksamkeit und Sichtbarkeit geben wollen:

  1. Sie mittels Stärkenprofil in Kontakt mit Ihren Stärken bringen
  2. Sie beratend persönlich oder Online begleiten, damit Sie mehr als 20% Ihrer Stärken täglich zu nutzen.
  3. Sie unterstützen, gestärkt und selbstbewusst mit gewünschten oder ungewollten beruflichen Veränderungen umzugehen
  4. Sie noch fitter für Ihren nächsten Karriereschritt machen
  5. vermitteln, wie Sie auf einfache und angenehme Weise öfter NEIN sagen können, falls Ihnen das noch schwer fällt
  6. mit Ihrem Team ein organisationales Stärkenbewusstsein entwickeln, um die von Gallup oben genannten Vorteile zu realisieren
  7. Ihren Veränderungs- oder Organisationsentwickungsprozess stärkenorientiert gestalten, sodass Sie in kürzerer Zeit mit weniger Aufwand am Ziel sind
  8. „beweisen“, dass in Ihren Schwächen im Verhalten auch Stärken verborgen sind                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie meine Expertise für Ihren Erfolg nutzen können. pk@gut-aufgestellt.com t +43 664 545 13 56

                                                                                                                                                                                                                                        Ich meine das sehr ernst. Daher lade ich Sie gerne ein, gratis Ihre erste besondere Stärke kennen zu lernen (Online Stärkenprofil). https://my.gut-aufgestellt.com/staerken-profil_gratishttps://vimeo.com/405028981

     

     

     Ich bin nicht der Richtige in folgenden Themen:

  •  Marketing
  • Finanzierung und Buchhaltung
  • Hard Selling
  •  IT
  • Prozessoptimierung in der Produktion
  •  Psychotherapie
  • Erkrankunge